/fileadmin/_processed_/d/a/csm_gallileo1_HOME_0d43c51f7b.jpg
/fileadmin/_processed_/2/d/csm_gallileo2_CUT_f562b575e5.jpg
/fileadmin/_processed_/2/8/csm_gallileo3_CUT_CUT_5de8ccf382.jpg
/fileadmin/_processed_/d/a/csm_gallileo1_HOME_0d43c51f7b.jpg
zurück vor

Gallileo

Höhe136m
Stockwerke38
Bürofläche30.000 m²
Bauzeit2000-2003
EigentümerCommerzbank

Gallileo: Die ungewöhnliche Schreibweise mit Doppel-L leitet sich von der Adresse "Gallusanlage 7" ab. Bis zur Übernahme durch die Commerzbank 2009 bildete das Gallileo-Hochhaus zusammen mit dem Silver Tower die Konzernzentrale der Dresdner Bank. Seit der Fusion schmückt nun das gelbe Commerzbank-Logo die Turmspitze. Im Untergeschoss befindet sich "The English Theatre", das größte englisch- sprachige Theater auf dem europäischen Festland.

Alle Wolkenkratzer

Kein Hochhaus, aber auch mit dabei:

Eschenheimer Turm

Der Eschenheimer Turm zählt zwar aus heutiger Sicht nicht zu den Hochhäusern Frankfurts, im Mittelalter aber war er der größte und imposanteste Turm der Stadt. 

Deswegen ist er auch ein Teil des Wolkenkratzer Festivals 2013. Erfahren Sie hier mehr über das Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert.

Mehr Infos: Hier klicken.