/fileadmin/_processed_/c/9/csm_westendtowerNEU_83a2725944.jpg
/fileadmin/_processed_/9/0/csm_westendtowerTicketing_58a0051a1f.jpg
/fileadmin/_processed_/5/6/csm_westendtower_00_4bac8512af.jpg
/fileadmin/_processed_/a/d/csm_westendtower_01_3be2859040.jpg
/fileadmin/_processed_/4/4/csm_westendtower_02_05a595132a.jpg
hier Werbung
/fileadmin/_processed_/3/c/csm_westendtower_04_a3a2c95ee9.jpg
/fileadmin/_processed_/4/2/csm_westendtower_05_8f6a1bd4bb.jpg
/fileadmin/_processed_/4/d/csm_westendtower_06_5820b07210.jpg
/fileadmin/_processed_/c/9/csm_westendtowerNEU_83a2725944.jpg
zurück vor

Westend 1 (DZ BANK)

Höhe208 m
Stockwerke51
Bürofläche80.700 m²
HauptmieterDZ BANK
Bauzeit1990-1993

Charakteristisch für das Gebäude ist der halbkreisförmige Strahlkranz an der Spitze. Er weist auf Frankfurt als Krönungsstadt deutscher Kaiser hin. Im Winter wird die Spitze beheizt, damit sich keine Eiszapfen bilden, die auf der Straße Passanten gefährden könnten. Ein Blickfang vor dem Haus ist die 12 m hohe Skulptur "Inverted Collar and Tie". Diese umgedrehte Krawatte ist eine ironische Anspielung auf die "Kragen und Schlips"-tragenden Passanten auf den Weg ins Büro. 

Alle Wolkenkratzer

Kein Hochhaus, aber auch mit dabei:

Eschenheimer Turm

Der Eschenheimer Turm zählt zwar aus heutiger Sicht nicht zu den Hochhäusern Frankfurts, im Mittelalter aber war er der größte und imposanteste Turm der Stadt. 

Deswegen ist er auch ein Teil des Wolkenkratzer Festivals 2013. Erfahren Sie hier mehr über das Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert.

Mehr Infos: Hier klicken.